Weiche Kontaktlinsen bestehen aus flexiblem Material. Sie passen sich so der Form der Hornhaut an. Das Resultat ist eine sehr gute Spontanverträglichkeit – auch bei Menschen mit empfindlichen Augen – sowie ein angenehmes Tragegefühl.

Weiche Kontaktlinsen sind – im Gegensatz zu formstabilen Linsen (harte Kontaktlinsen) – etwas größer. Der Durchmesser liegt bei 13 bis 14,5 Millimetern. Durch die vergleichsweise große und gleichmäßige Auflage haben weiche Kontaktlinsen einen stabilen Sitz, die Linsen können kaum verrutschen.

Die Vorteile von weichen Kontaktlinsen bestehen darin, dass sie eine gute Spontanverträglichkeit haben – auch und gerade bei “Kontaktlinseneinsteigern“. Des Weiteren lassen sich nahezu alle Fehlsichtigkeiten korrigieren. Mit weichen Linsen ist man flexibel und kann problemlos zwischen ihnen und Brille wechseln.

Der Unterschied zu formstabilen Kontaktlinsen besteht darin, das viele weiche Kontaktlinsen etwas weniger sauerstoffdurchlässig sind. Moderne Materialien (beispielsweise Silikon-Hydrogel) bieten allerdings auch bei weichen Linsen eine erheblich verbesserte Sauerstoffdurchlässigkeit.

Die Art der Kontaktlinse muss mit der Hornhaut des Trägers harmonieren. Dazu messen unsere Kontaktlinsenspezialisten die Hornhautradien mit einem hochpräzisen Messinstrument bis ins kleinste Detail und passt die Linsen individuell an.

 

Tageslinsen

Tageslinsen

Für alle die, die die Freiheit lieben. Ganz unkompliziert und flexibel einsetzbar. Ob beim Sport, auf der Party oder im Urlaub. Mit einer Tageskontaktlinse sind Sie flexibel. Morgens die Linse einsetzen, Abends herausnehmen…ohne Pflegemittel.

Monatslinsen

Monatslinsen

Für diejenigen, die Linsen öfter in Ihrem Alltag tragen möchten. Bei Montatskontaktlinsen hat man eine größere Parameterauswahl, um den Tragekompfort möglichst hoch zu wählen. Im Vergleich zu Tageslinsen sind diese preiswerter.

 

Jahreslinsen

Jahreslinsen

Jahreslinsen sind für alle, die Qualität und Passgenauheit wünschen. Diese Linsen sind über längere Zeit tragbar und müssen in größeren Abständen (1/2 Jahr bzw. 1 Jahr) getauscht werden. Gerade bei komplizierten Parametern ihres Auges, eine gute Alternative, um weiche Linsen tragen zu können.